Lieferantentage für den Einkauf

Lieferantentage für den Einkauf

100 erprobte kaufmännische und technische Hebel gibt es, die für die Kostenoptimierung in Frage kommen. Heute schreibe ich über die Ausrichtung von Lieferantentagen für den Einkauf.

Lieferantentage für den Einkauf

Mit einem Lieferantentag schwören Sie Partner auf stürmische Zeiten im Einkauf ein, platzieren dringliche Themen und erzielen Savings. Deshalb sollten Sie die nächsten Events jetzt planen und je nach Möglichkeiten auch umsetzen.

Denn Lieferantentage sind ein fester Bestandteil des Lieferantenmanagements. Es geht um Information, Motivation, Beziehung und natürlich um Kosten. Dabei sind größere Lieferantentage aktuell noch nicht möglich. Überlegen Sie jedoch – besonders vor dem Hintergrund angepasster Einkaufsstrategien -, in welcher Form Sie wann eine Zusammenkunft mit relevanten Lieferanten organisieren wollen. Denn nur, wenn Ihre Lieferanten wissen, wohin die Reise 2021 geht, erzielt der Einkauf die notwendigen Savings. Deshalb: Schwören Sie Ihre Partner besser früher als später auf die neuen Gegebenheiten ein.

So planen Sie den nächsten Lieferantentag für den Einkauf

Legen Sie Ihre Zielsetzung fest: Beispielsweise Savings, Lieferantenentwicklung, Innovationen, Information, Motivation, Partnerschaft in stürmischen Zeiten.

Lieferantentage für den Einkauf Definieren Sie Ihr Motto: Welcher rote Faden zieht sich durch das Event? Beziehungsweise welche Story erzählen Sie?

Ihre Themen: Wo drückt der Schuh? Welche Zukunftsthemen wollen Sie platzieren? Mit was emotional begeistern? Auf welches Thema einschwören? Welchen fachlichen Input geben?

Lieferantentage für den Einkauf Planen Sie den Ablauf: Planen Sie eine Veranstaltung vor Ort? Eine Kombination aus Online-/Offline-Event? Auch Online brauchen Sie interessante Keynotes (wie videotauglich sind in Frage kommende Vortragende?) und sollten Sie kleinere Diskussionsrunden ermöglichen. Aber was ist in diesem Fall in Bezug auf Networking möglich? Wie gestalten Sie Verhandlungen und 1:1-Gespräche?

Flankierende Aktivitäten: Vor Corona waren Werksführung, Produktvorführungen, die Verleihung eines Awards attraktive Programmpunkte guter Lieferantentage. Was erscheint 2021 oder schon im Herbst 2020 möglich? Anders gesagt, welchen Plan B haben Sie?

So finden Sie den richtigen Teilnehmerkreis

Lieferantentage für den Einkauf Wen brauchen Sie künftig? Orientieren Sie Ihre Teilnehmerauswahl an der Zukunft (nach Einkaufsvolumen/Potenzial, A-Lieferanten, strategische Lieferanten, neue Lieferanten mit Potential).

Brauchen Sie wirklich alle gleichzeitig vor Ort? Eine Alternative zu den Großveranstaltungen früherer Jahre sind zum Beispiel überschaubare Cluster, die sie fokussiert zu kleineren Events einladen.

Lieferantentage für den Einkauf Welche Kontaktpersonen sind die richtigen? Wählen Sie die passenden Kontaktpersonen (strategischer Entscheider und operativer Mitarbeiter für technische Belange).

Wissen die Lieferanten um was es geht? Kommunizieren Sie Termin und Anlass klar und deutlich (Anforderungen, Vorstellungen)

Wenn Sie noch mehr zum Thema Kostenreduzierung lesen möchten: Hier geht`s zu einem ausführlichen Artikel auf Beschaffung Aktuell!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Georg Rinkens

Senior Project Manager
   
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

amc-Corona Agenda

Aktives Risikomanagement in der Krise