dummy image

Muss wirklich alles digital?

Wer nicht digitalisiert, ist raus aus dem Spiel! Auch im Einkauf. Die Erkenntnis hat sich mittlerweile durchgesetzt. Doch stimmt das in dieser Form so wirklich? amc zeigt, worauf es bei der Transformation ankommt.

Der Hype ist da. Niemand kann sich gerade dem Buzz-Wort Digitalisierung entziehen. Wer nicht mitmacht, ist raus aus dem Spiel, so die klare Botschaft. Doch stimmt das? Kennen Sie den konkreten Digitalisierungsbedarf für Ihre Einkaufsorganisation überhaupt? Wissen Sie, wo Sie ansetzen sollten?

Direkt durchstarten, oder?!

Klar ist: Es ist viel in der Pipeline. Von Robot Process Automation über die Auswertung unstrukturierter Daten bis zur selbstlernenden Lösung ist technologisch heute sehr viel möglich. Unbestritten ist auch: Dem Einkauf bringen digitale Tools eine spürbare Entlastung von Routinen. Sie machen Beschaffungsprozesse effektiver und schneller. Hinzu kommen hervorragende Analysemöglichkeiten und ein Rundumblick auf Lieferanten, Waren und Lieferketten. Es spricht also nichts dagegen, sofort mit der Digitalisierung durchzustarten. Oder doch?

Welche Ziele verfolgen Sie?

Jeder Hype birgt die Gefahr, dass Menschen und Organisationen einfach mitrennen – allein, um nicht den Anschluss zu verlieren. Das muss kein Fehler sein, nur sollten Sie sich vor dem Start überlegen, welches Ziel Sie überhaupt verfolgen. Bevor Unsummen in die Implementierung eines Systems fließen, stellen Sie sich zunächst bitte die folgenden Fragen:

  • Für welche Prozesse in meinem Unternehmen macht Digitalisierung Sinn?
  • Wo genau kann ich von der Digitalisierung profitieren?

Wo liegt der Bedarf?

Schlechte Prozesse werden durch Digitalisierung nicht besser. Trotzdem werden immer wieder Abläufe weitgehend unverändert in digitale Lösungen überführt. Ein digitaler Prozess, der in die falsche Richtung läuft, wird sein Ziel aber nicht erreichen.

Beleuchten Sie kritisch Ihre Beschaffungsprozesse. Fragen Sie sich: Wo gibt es Inneffizienzen und manuelle Arbeiten? Folgen alle dem gleichen Prozess? Werden Bedarfsanforderungen auf unterschiedliche Weise per E-Mail, Telefon oder gar persönlich am Arbeitsplatz formuliert? Bereiten Einkäufer Ausschreibungsunterlagen nach individuellen Erfahrungswerten und mit selbst kreierten Templates auf? Sind die Ausgaben im Einkauf transparent und auf Knopfdruck verfügbar?

Unternehmen, die diese und weitere Fragestellungen kritisch beleuchten, gelangen oft zu der Erkenntnis, dass das größte Potential in einer Standardisierung der Beschaffungsprozesse liegt, die auf die digitale Zukunft ausgerichtet ist. Erst wenn dieser Meilenstein geschafft ist, sollten Sie den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung geht.

So schaffen Sie die Punktlandung

Bei der Ermittlung des Digitalisierungsbedarfes und der kritischen Betrachtung der Abläufe im Einkauf bringt eine externe Expertise wie die von amc enorme Vorteile. Nutzen Sie unseren Digitalisierungs-Workshop. In diesem Format lassen sich Handlungsfelder schnell identifizieren und priorisieren.

Die Digitalisierung des Einkaufs ist unser Kerngeschäft. Machen Sie es zu Ihrem. Dort, wo es den meisten Mehrwert bringt. Nutzen Sie unsere Expertise und sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen


Leistungsangebot

Wir beleuchten den Einkauf und die Supply Chain aus allen Blickwinkeln. Unser Ansatz ist zielgerichtet und ganzheitlich. Er stellt die Menschen, Prozesse, Digitalisierung, Methoden und Organisation in den Mittelpunkt als Grundlage für den Erfolg. Starten Sie jetzt Ihre Transformation zum Einkauf 4.0.

360° Benchmark I Potentiale I Zielbild

Überprüfen Sie Ihren Einkauf. Erkennen Sie Potentiale. Erfahren Sie, wie Sie im Vergleich zu den Besten stehen und legen Sie entsprechend Ihre Ziele für den Einkauf von morgen fest.

Strategie I Steuerung I Veränderung

Definieren und kommunizieren Sie Ihre Einkaufsstrategie. Steuern Sie mit den richtigen und entscheidenden Kennzahlen. Starten und managen Sie die Veränderung.

Prozesse I Systeme I Digitalisierung

Denken und agieren Sie in Prozessen. Verschlanken und automatisieren Sie diese. Nutzen Sie übergreifend und intensiv die richtigen Lösungen. Werden Sie zum digitalen Vorreiter.

Organisation I Menschen I Qualifizierung

Entwickeln und leben Sie die agile Einkaufsorganisation. Schulen und qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter. Holen Sie die richtigen Menschen und Flexibilität an Bord.

Methoden | Lieferanten | Warengruppen

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade des Lieferantenmanagement und Warengruppenmanagement. Setzen Sie innovative Methoden ein. Stellen Sie die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt.