Machen Sie Ihren Einkauf fit für die Zukunft

Die Zielsetzung der amc Group ist es mit einem ganzheitlichen Ansatz den Erfolg und den Wertbeitrag des zukünftigen Einkaufs und der Supply Chain nachhaltig zu steigern. Dieser Anspruch und das dazugehörige, umfassende Leistungsangebot des erfolgreichen Beratungshauses, zu dem auch eine eigene Akademie sowie Interim- und Recruiting-Services gehören, zeigt sich im neugestalteten Webauftritt. Die Menüpunkte zeigen, mit welchen Bausteinen die amc Group die Transformation und Optimierung Ihres Einkaufs unterstützt:

  1. 360° Benchmark I Potentiale I Zielbild: Analysieren Sie mit amc Ihren Einkauf, erkennen Sie Potentiale und legen Sie Ihre Ziele für den Einkauf von morgen fest. Nutzen Sie hierzu den bewährten amc Benchmark!
  2. Strategie I Steuerung I Veränderung: Definieren Sie mit amc Ihre Einkaufsstrategie. Steuern Sie mit den richtigen Kennzahlen. Starten und begleiten Sie den Wandel.
  3. Prozesse I Systeme I Digitalisierung: Denken und agieren Sie in Prozessen. Verschlanken und automatisieren Sie. Nutzen Sie die richtigen Lösungen. Werden Sie mit Unterstützung durch amc zum digitalen Vorreiter.
  4. Organisation I Menschen I Qualifizierung: Entwickeln und leben Sie eine agile Einkaufsorganisation. Schulen und qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter über die amc Akademie. Holen Sie die richtigen Menschen und Flexibilität an Bord.
  5. Methoden I Lieferanten I Warengruppen: Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade des Lieferanten- und Warengruppenmanagements. Stellen Sie die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt und setzen Sie innovative Methoden ein

Einen Überblick gibt die neue Homepage auch über die zahlreichen Referenzunternehmen aus den verschiedensten Branchen, die amc erfolgreich begleitet hat. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck. Schauen Sie online vorbei – wir freuen uns auf Ihr Feedback.

<<zurück

 

Der eLösungsmarkt in Bewegung

Der eLösungsmarkt im Einkauf ist schnelllebig und geprägt von Investitionen, Partnerschaften sowie Fusionen und Übernahmen, wie beispielsweise Jaggaer und Pool4Tool sowie SAP Ariba und IBM.

MEHR ERFAHREN

Artikelserie in Beschaffung aktuell

Der Einkauf steckt mitten in der digitalen Transformation. Die Veränderung beschreiben wir in einer mehrteiligen Serie im Magazin „Beschaffung aktuell“. Im ersten Teil klären wir, was Digitalisierung im Einkauf überhaupt bedeutet.

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Datenschutz*: Hiermit stimme ich zu, dass ich über die von mir angegebenen Kontaktdaten für die Bearbeitung meines Anliegens kontaktiert werde. Ich stimme zu, dass meine Daten zu diesem Zweck gespeichert werden. Ich stimme zu, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe.

Leistungsangebot

Wir beleuchten den Einkauf und die Supply Chain aus allen Blickwinkeln. Unser Ansatz ist zielgerichtet und ganzheitlich. Er stellt die Menschen, Prozesse, Digitalisierung, Methoden und Organisation in den Mittelpunkt als Grundlage für den Erfolg. Starten Sie jetzt Ihre Transformation zum Einkauf 4.0.

360° Benchmark I Potentiale I Zielbild

Überprüfen Sie Ihren Einkauf. Erkennen Sie Potentiale. Erfahren Sie, wie Sie im Vergleich zu den Besten stehen und legen Sie entsprechend Ihre Ziele für den Einkauf von morgen fest.

Strategie I Steuerung I Veränderung

Definieren und kommunizieren Sie Ihre Einkaufsstrategie. Steuern Sie mit den richtigen und entscheidenden Kennzahlen. Starten und managen Sie die Veränderung.

Prozesse I Systeme I Digitalisierung

Denken und agieren Sie in Prozessen. Verschlanken und automatisieren Sie diese. Nutzen Sie übergreifend und intensiv die richtigen Lösungen. Werden Sie zum digitalen Vorreiter.

Organisation I Menschen I Qualifizierung

Entwickeln und leben Sie die agile Einkaufsorganisation. Schulen und qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter. Holen Sie die richtigen Menschen und Flexibilität an Bord.

Methoden | Lieferanten | Warengruppen

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade des Lieferantenmanagement und Warengruppenmanagement. Setzen Sie innovative Methoden ein. Stellen Sie die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt.